Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Der bekannte Las Vegas Strip bei Nacht
Startseite
Bellagio Fountains
Las Vegas High Roller
The Linq
Stratosphere Tower
Fremont Street Experience
Grand Canal Shoppes
CityCenter
Eiffel Tower Experience
Las Vegas Sign
Bellagio Botanical Garden
Volcano
The Sirens of Treasure Island
The Forum Shops at Caesars Palace
Siegfried & Roys Secret Garden & Dolphin Habitat
Madame Tussauds
Lion Habitat
The Auto Collections
Ethel M Cocolate Factory
Adventuredome Theme Park
The Neon Museum
Shark Reef
Monorail
Ausflugsziele
Lake Mead

Red Rock Canyon

Gran Canyon
Hoover Dam
Lake Las Vegas
Valley of Fire
Grand Canyon Skywalk
Las Vegas Informationen
Wetter und Klima
Shopping
Flughafen
Hotels
Shows
Heiraten
Las Vegas Strip
 

CityCenter in Las Vegas

 

Der CityCenter in Las Vegas ist ein sehr großer Gebäudekomplex in zentraler Lage am Strip der am 16. Dezember 2009 eröffnet wurde. Rund 8,5 Milliarden US-Dollar soll alles gekostet haben und dies war sicherlich bisher eine der größten Investitionen in den letzten Jahren im Spielerparadies. Aber es ist sehr schön geworden und der Komplex besteht aus mehreren Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Wohnungen. Von MGM Resorts International wurde der CityCenter in Auftrag gegeben und gebaut wurde von Juni 2006 bis Dezember 2009. Auf dem Platz stand früher das Boardwalk Hotel and Casino das dafür abgerissen werden musste. Direkt neben dem CityCenter befindet sich das Bellagio Hotel und das Monte Carlo Resort. Praktisch ist die Anbindung mit dem Peoplemover und die meisten Touristen in Las Vegas sind ja eher faul und laufen nicht sehr gerne.

Sehr modern wirkt der Komplex der aus dem Aria Resort & Casino, Vdara Hotel & Spa, Mandarin Oriental Las Vegas, Veer Towers und The Shops at Crystals besteht. Ähnliche Projekte werden zum Beispiel auch im Sonnenstaat Florida gebaut. Der CityCenter ist auch ein großer Arbeitgeber in Las Vegas mit rund 12.000 Beschäftigten. Das größte Hotel wo man übernachten kann ist das Aria mit 4.004 Zimmern und danach kommt das Vdara mit 1.495 Zimmern. Wenn man in diesen Hotels übernachtet hat man eine tollte Ausgangsmöglichkeit um den Las Vegas Strip zu erkunden. Sehr praktisch ist sicherlich auch die Shopping Mall Crystals wo es viele Geschäfte und auch Restaurants gibt. Im Prinzip ist der Gebäudekomplex aufgebaut wie eine Kleinstadt und man findet dort alles was man benötigt. Per Peoplemover erreicht man dann die vielen anderen Hotels und Kasinos in Las Vegas. Wer es sich leisten kann kauft sich einfach eine luxuriöse Residenz in den Veer Towers die bis zu drei Schlafzimmer haben und einen sehr hohen Standard bieten.

 
Der CityCenter in Las Vegas
Der CityCenter in Las Vegas mit den vielen Hotels und Einkaufsmöglichkeiten
 
Das Aria Hotel in Las Vegas
Das Aria Hotel gehört zum CityCenter
ImpressumDatenschutzBildnachweis