Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Der bekannte Las Vegas Strip bei Nacht
Startseite
Bellagio Fountains
Las Vegas High Roller
The Linq
Stratosphere Tower
Fremont Street Experience
Grand Canal Shoppes
CityCenter
Eiffel Tower Experience
Las Vegas Sign
Bellagio Botanical Garden
Volcano
The Sirens of Treasure Island
The Forum Shops at Caesars Palace
Siegfried & Roys Secret Garden & Dolphin Habitat
Madame Tussauds
Lion Habitat
The Auto Collections
Ethel M Cocolate Factory
Adventuredome Theme Park
The Neon Museum
Shark Reef
Monorail
Ausflugsziele
Lake Mead

Red Rock Canyon

Gran Canyon
Hoover Dam
Lake Las Vegas
Valley of Fire
Grand Canyon Skywalk
Las Vegas Informationen
Wetter und Klima
Shopping
Flughafen
Hotels
Shows
Heiraten
Las Vegas Strip
 

Las Vegas Heiraten

 

Rund 100.000 Personen geben sich jedes Jahr in Las Vegas, der Stadt des Glücksspiels, das Jawort. Kein Wunder, bietet es doch jede Menge Glamour und Glitzer. 2.000 Paare stammen dabei aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Doch was gibt es bei der Eheschließung in Las Vegas zu beachten? Um heiraten zu dürfen, muss das Paar aus einer männlichen und einer weiblichen Person bestehen, die beide das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben. Eheschließungen sind nur möglich, wenn Braut und Bräutigam ledig, rechtskräftig geschieden oder auch verwitwet sind. Erhält das Paar die Zustimmung eines gesetzlichen Vormundes oder eines Elternteils, so darf bereits ab 16 Jahren geheiratet werden. Vor der eigentlichen Trauung sprechen Heiratswillige im Marriage Bureau vor und beantragen die Erteilung der Marriage License, zu Deutsch Heiratserlaubnis. Ohne dieses Dokument ist eine Trauung nicht möglich. Sie ist ein Jahr lang gültig und wird dem Paar direkt nach dem Vorsprechen mitgegeben. Ein gültiger Reisepass reicht im Übrigen für die Beantragung der Dokumente aus.

Die Eheschließung wird von einem Standesbeamten oder einer vom Staat befugten Person durchgeführt. Ein Trauzeuge, der das 18. Lebensjahr erreicht hat, ist zwingend erforderlich. Sollte ein Paar alleine anreisen, so stellt ihm die Kapelle einen Trauzeugen zur Verfügung. In Las Vegas besitzen religiöse und zivile Trauungen die gleiche Rechtskraft. Selbstverständlich ist es auch möglich, die eigene Hochzeit etwas romantischer zu gestalten und die Eheschließung in einer der bekannten Hochzeitskapellen zu vollziehen. Selbst wenn das Brautpaar keiner Religion angehört, können sie hier problemlos heiraten. Lediglich das Filmen oder Fotografieren ist in den Kapellen nicht gestattet. Stattdessen müssen die Aufnahmen gegen eine gewisse Gebühr erstanden werden. Zwar werden die meisten Hochzeiten in englischer Sprache gehalten, dennoch ist es selbstverständlich kein Problem, die Trauung in Deutsch zu vollziehen. Über das Internet oder vor Ort kann nach den in Las Vegas sitzenden Agenturen gesucht werden, die sich auf die Eheschließung in deutscher Sprache spezialisiert haben.

 
Eine Hochzeitskapelle in Las Vegas
Die Little White Chapel Hochzeitskapelle in Las Vegas
 
Eine Hochzeitsbraut in einer Limousine
Eine Hochzeitsbraut in einer Limousine
ImpressumDatenschutzBildnachweis