Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Der bekannte Las Vegas Strip bei Nacht
Startseite
Bellagio Fountains
Las Vegas High Roller
The Linq
Stratosphere Tower
Fremont Street Experience
Grand Canal Shoppes
CityCenter
Eiffel Tower Experience
Las Vegas Sign
Bellagio Botanical Garden
Volcano
The Sirens of Treasure Island
The Forum Shops at Caesars Palace
Siegfried & Roys Secret Garden & Dolphin Habitat
Madame Tussauds
Lion Habitat
The Auto Collections
Ethel M Cocolate Factory
Adventuredome Theme Park
The Neon Museum
Shark Reef
Monorail
Ausflugsziele
Lake Mead

Red Rock Canyon

Gran Canyon
Hoover Dam
Lake Las Vegas
Valley of Fire
Grand Canyon Skywalk
Las Vegas Informationen
Wetter und Klima
Shopping
Flughafen
Hotels
Shows
Heiraten
Las Vegas Strip
 

Las Vegas

 

Die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada ist Las Vegas. Der Namen bedeutet soviel wie „Die Auen“ oder „Die Wiesen“. Gegründet wurde Las Vegas im Jahr 1905. Damals war es eine Eisenbahnstadt. Ihre Bevölkerungszahlen stiegen stetig an und noch heute ist sie die am stärksten wachsende Stadt der USA. Las Vegas wird auch “The Entertainment Capital of the World” oder “Sin City” genannt. Durch seine zahlreichen Kasinos, Shows und Ausflugsziele, ist Vegas einer der größten Touristenmagnete der USA. Für viele Besucher der Stadt, sind die unkomplizierten Eheschließungs- und Scheidungsgesetze ein weiterer Anreiz für eine Reise. Für Touristen stehen über 150.000 Betten zur Verfügung. Im Kampf um die Gäste betreiben die Hotelbesitzer einen enormen Aufwand. Größere Milliardenbeträge werden hier in den Bau der Hotels investiert. Damit ist die Tourismusindustrie der größte Arbeitgeber der Stadt. In den letzten Jahren holt jedoch das Gesundheitsgewerbe immer mehr auf. In Las Vegas gibt es mittlerweile über 30 Krankenhäuser. Der Mc Carran Flughafen der Stadt wird sehr stark frequentiert.

Beliebt bei den Touristen ist die Las Vegas Monorail. Sie würde 2004 fertiggestellt und fährt innerhalb von 14 Minuten vom Hotel MGM Grand zum Hotel Sahara. Las Vegas ist eine Wüstenstadt und hat daher viel mit Trinkwasser-Knappheit zu kämpfen. Noch kommt fast das gesamte Trinkwasser aus dem Lake Mead, doch sein Wasserspiegel sinkt stetig. Der Lake Mead ist ein beliebtes Ausflugsziel der Touristen. Denn hier ist auch der Hoover-Staudamm. Von Las Vegas aus kann man Ziele wie Death Valley, den Grand Canyon und die Geisterstadt Rhyolite gut erreichen. Am beliebtesten ist jedoch der Strip. Hier konzentrieren sich die meisten Hotels und Kasinos. Viele dieser Hotels stellen Nachbauten bekannter Bauwerke dieser Welt dar. Mit über 7.000 Zimmern ist das Venetian Resort Hotel der größte Hotelkomplex der Welt. Vor dem Bellagio Hotel findet viertelstündlich eine großer Wassershow mit Springbrunnen und Musik statt. In Las Vegas gibt es einen Nachbau des Münchner Hofbräuhauses. In Las Vegas treten regelmäßig die größten Musikstars wie Elton John oder Céline Dion auf. Auch ist die Wüstenstadt Heimat vieler der besten Zauberer, wie David Copperfield oder Criss Angel.

 
Der bekannte Las Vegas Strip
Der bekannte Las Vegas Strip mit den vielen Kasinohotels
 
Las Vegas Sign
Das Las Vegas Sign begrüßt die Touristen
ImpressumDatenschutzBildnachweis