Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Der bekannte Las Vegas Strip bei Nacht
Startseite
Bellagio Fountains
Las Vegas High Roller
The Linq
Stratosphere Tower
Fremont Street Experience
Grand Canal Shoppes
CityCenter
Eiffel Tower Experience
Las Vegas Sign
Bellagio Botanical Garden
Volcano
The Sirens of Treasure Island
The Forum Shops at Caesars Palace
Siegfried & Roys Secret Garden & Dolphin Habitat
Madame Tussauds
Lion Habitat
The Auto Collections
Ethel M Cocolate Factory
Adventuredome Theme Park
The Neon Museum
Shark Reef
Monorail
Ausflugsziele
Lake Mead

Red Rock Canyon

Gran Canyon
Hoover Dam
Lake Las Vegas
Valley of Fire
Grand Canyon Skywalk
Las Vegas Informationen
Wetter und Klima
Shopping
Flughafen
Hotels
Shows
Heiraten
Las Vegas Strip
 

Las Vegas Monorail

 

Die Stadt der Spieler ist seit jeher ein magischer Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Gemeint ist in diesem Zusammenhang selbstverständlich Las Vegas, das mit unzähligen Attraktiven und Sehenswürdigkeiten zu überzeugen weiß. Damit man sich von einem Ort zum anderen nicht durch den oftmals überfüllten Verkehr quetschen muss, sondern stattdessen sich entspannt zurücklehnen und die Aussicht genießen kann, bietet sich die ein oder andere Fahrt mit der Las Vegas Monorail in ganz besonderem Maß an. Was es hiermit im Detail auf sich hat und welche Geschichte dieses Fortbewegungsmittel in Las Vegas zu erzählen hat, lässt sich dem folgenden Text entnehmen. Schaut man sich diese Art der Fortbewegung einmal im Detail an, so wird klar, dass der volle Name "Robert N. Broadbent Las Vegas Monorail" lautet. Es zählt zu den öffentlichen Verkehrsmitteln im US-Bundesstaat Nevada und steht unter der Aufsicht der Las Vegas Monorail Company. Selbige ist eine Stiftung, die aus Steuergeldern finanziert wird.

Gebaut wurde die Las Vegas Monorrail letzten Endes vom Unternehmen Bombardier Transportation. Ziel des Projekts war es, die häufig frequentierte Strecke zwischen dem MGM Grand Hotel und Bally's deutlich komfortabler zu gestalten. Wo die Touristen in früheren Zeiten immer zu Fuß den Weg bestreiten mussten, kann heute die Las Vegas Monorail genutzt werden. Die eigens hierfür errichtete Strecke verläuft entlang des Las Vegas Hilton und dem Convention Center, wobei hier auch mehrere Haltestellen verbaut wurden. Die verantwortlichen Investoren sind im Gegensatz zum Staat an den reinen Gewinnen und weniger dem Nutzen interessiert, weshalb Experten davon ausgehen, dass die Las Vegas Monorail in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut wird, um Touristen und allen übrigen Personen in der Spielstadt den Weg von A nach B so schnell und auch angenehme wie möglich gestalten zu können. Als Haltestellen kann die Sahara Station, Las Vegas Hilton Station, Las Vegas Convention Center Station, Harrah's/Imperial Palace Station, Flamingo/Caesars Palace Station, Bally's & Paris Station und auch MGM Grand Station genutzt werden.

 
Die Las Vegas Monorail
Ein Zug von der Las Vegas Monorail
 
Ein Zug der Las Vegas Monorail
Ein schnelles Fortbewegungsmittel in Las Vegas
ImpressumDatenschutzBildnachweis