Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Der bekannte Las Vegas Strip bei Nacht
Startseite
Bellagio Fountains
Las Vegas High Roller
The Linq
Stratosphere Tower
Fremont Street Experience
Grand Canal Shoppes
CityCenter
Eiffel Tower Experience
Las Vegas Sign
Bellagio Botanical Garden
Volcano
The Sirens of Treasure Island
The Forum Shops at Caesars Palace
Siegfried & Roys Secret Garden & Dolphin Habitat
Madame Tussauds
Lion Habitat
The Auto Collections
Ethel M Cocolate Factory
Adventuredome Theme Park
The Neon Museum
Shark Reef
Monorail
Ausflugsziele
Lake Mead

Red Rock Canyon

Gran Canyon
Hoover Dam
Lake Las Vegas
Valley of Fire
Grand Canyon Skywalk
Las Vegas Informationen
Wetter und Klima
Shopping
Flughafen
Hotels
Shows
Heiraten
Las Vegas Strip
 

Red Rock Canyon

 

Nur ungefähr 30 km westlich vom Zentrum der Stadt Las Vegas (USA)liegt der Red Rock Canyon. Das sind um die 30 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto. Vom Highway 159 über den nördlichen Strip ist das schöne Naturschutzgebiet schnell und leicht zu erreichen. Der Red Rock Canyon hat sich aus einem 400 Millionen Jahre alten Meeresbett gebildet. Er ist insgesamt ca. 330 km² groß und befindet sich Mitten in der Hochwüste Nevadas. Durch den paläozoischen Kaibab-Kalkstein, der farbenfroh ist (er stammt aus den Formationen Moenkopi, Shinarump und Chinle des Trias), und dem rot und weiß bzw. gelblichen Sandstein (entstanden im mittleren Jura) hat der Red Rock Canyon letztlich seinen Namen erhalten. Es handelt sich um eine 20 km lange Panoramastraße (im Amerikanischen Scenic Drive genannt) durch das Naturschutzgebiet. Im Jahre 1990 wurde der Red Rock Canyon schließlich zum Naturschutzgebiet erklärt. Startpunkt für eine Besichtigung jeglicher Art ist der Visitor Center.

Bei der Einfahrt in diesen Center erhält jeder Besucher den sogenannten "Red Rock Canyon – Keystone Visitor Guide". Darin werden insgesamt 18 schöne Wanderrouten (von 2 km bis zu 10 km Länge) beschrieben und es gibt eine detaillierte Erklärung über die Flora und Fauna in diesem Gebiet. Entlang dieses wunderschönen Panoramawegs liegen viele Picknickplätze und auch Aussichtspunkte, von wo aus man eine atemberaubende Sicht hat. Die Panoramastraße (Scenic Drive)selbst ist mautpflichtig. Sie ist nur als Einbahnstraße zu befahren. Neben dem Hoover-Staudamm (im Südosten von Las Vegas)und dem Valley of Fire (im Nordosten von Las Vegas) ist der Red Rock Canyon eines der beliebtesten Ausflugsziele für Touristen, die Las Vegas besuchen. Viele machen eine Tagestour dorthin und lassen sich von dem wunderschönen Areal des Red Rock Canyon verzaubern. Das Naturschutzgebiet ist nicht nur für Wanderungen bestens geeignet, sondern eignet sich des Weiteren auch sehr gut zum Klettern und zum Reiten.

 
Red Rock Canyon in Nevada
Im Red Rock Canyon schimmert alles in der Farbe rot
 
Grand Canyon Nationalpark
Auch sehr schön ist der Grand Canyon Nationalpark
ImpressumDatenschutzBildnachweis